Poke Bowl mit veganen knusprigen Tenders Hähnchen-Art Southern Fried

25 Minuten

2 Personen

Vivera

125 g (Sushi-)Reis

100 ml Reisessig

200 g Vivera vegane knusprige Tenders Hähnchen-Art Southern Fried

3 EL Sonnenblumenöl

150 g Karotten Julienne

1/2 Mango

1 essreife Avocado

1/3 Gurke

100 g gekühlte Edamame-Sojabohnen

Sojasauce, Wasabi, Salz und Pfeffer nach Belieben.

Optional: 2 EL Mayonnaise mit 2 TL Sriracha.

So gehen Sie vor!

Den Reis nach der Anleitung auf der Verpackung kochen. ⅔ des Reisessigs durch den warmen Reis rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen. Oder möchtest du nicht warten? Dann mit kaltem Wasser abbrausen.

Eine Bratpfanne mit dem Sonnenblumenöl erhitzen und die knusprigen Tenders bei hoher Hitze fünf Minuten braten. Vom Herd nehmen.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch entlang des Kerns abschneiden und in Würfel schneiden. Avocados längs durchschneiden und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale nehmen und der Breite nach in Scheiben schneiden.

Dünne Gurkenbänder mit einem Schälmesser oder einem Käsehobel schneiden. Den Reis über zwei Schüsseln verteilen. Die knusprigen Tenders, Gurken, Karotten, Mango, Avocado und Edamame darüber verteilen.

Mit einem Schuss Sojasauce abschmecken, den restlichen Reisessig hinzufügen und zu einer Sauce mischen.

Serviertipp: 2 EL vegane Mayonnaise und 2 TL Sriracha hinzufügen.

Guten Appetit!

VIVERAS PRODUKTE SIND AUCH IN IHREM LIEBLINGSLADEN!

MORELIFE
LESSMEAT