Spaghetti Bolognese

20 Minuten

2 Personen

Vivera

1 kleine weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 große Karotte
1 Zucchini
150 g Spaghetti
250 ml passierte Tomaten
frische italienische Kräuter
Salz, Pfeffer und Olivenöl

So gehen Sie vor!

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Die Karotte schälen und die Karotte und die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel mit dem Hackfleisch drei Minuten anschwitzen. Die Zucchini und die Karotte hinzufügen und 5 Minuten lang braten, bis sie weichgekocht sind. Die italienischen Kräuter grob hacken. Eine Hälfte zum Gemüse geben und die andere Hälfte zum Garnieren beiseitestellen. Die passierten Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren und 5 bis 10 Minuten lang köcheln lassen.

Die Spaghetti abgießen. Gegebenenfalls eine Tasse Nudelwasser aufheben, um die Soße zu verdünnen. Die Spaghetti auf die Teller aufteilen und die Sauce darüber geben. Mit den restlichen italienischen Kräutern garnieren.

Serviertipp: schmeckt auch sehr gut mit (veganem) Parmesan oder gerösteten Nüssen

Guten Appetit!

VIVERAS PRODUKTE SIND AUCH IN IHREM LIEBLINGSLADEN!

MORELIFE
LESSMEAT