DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offenbleiben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die ständige technologische Weiterentwicklung, Änderungen unserer Services oder der Rechtslage sowie sonstige Gründe können Anpassungen unserer Datenschutzhinweise erfordern. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten Sie, sich regelmäßig über den aktuellen Stand zu informieren.

Diese Datenschutzerklärung können Sie als PDF herunterladen oder jederzeit unter der URL: https://vivera.com/gratistesten/datenschutz abrufen und abspeichern oder ausdrucken.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ist:

Vivera BV
Handelweg 9
7451 PJ Holten
Niederlande

nachfolgend: „Vivera“.

Rechte der betroffenen Personen

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 7, 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Diese umfassen:

  1. Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG
    Sie können eine umfassende Auskunft über die Ihre Person betreffenden Daten und die Umstände der Verarbeitung verlangen, etwa die Zwecke, zu denen diese Daten verarbeitet werden oder die Dauer der Speicherung.
  2. Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO
    Sie können verlangen, dass unrichtige Daten, die Sie betreffen, korrigiert werden.
  3. Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO, § 35 BDSG
    Sie können grundsätzlich verlangen, dass wir die Ihre Person betreffenden Daten löschen, wenn diese Daten aus rechtlichen Gründen nicht mehr erforderlich sind oder nicht mehr verarbeitet werden dürfen.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO
    Sie haben das Recht, eine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu unterbinden, z.B. falls Ihre Daten wegen entgegenstehender Aufbewahrungspflichten noch nicht gelöscht werden können.Mitteilungspflicht - Art. 19 DSGVO
    Wir sind verpflichtet, alle Empfänger, denen Ihre Daten offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren. Das gilt nur dann nicht, wenn uns die Information unmöglich ist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Wir unterrichten Sie über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
    Sie sind berechtigt, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten oder diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO
    Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), können Sie der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn
    • es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
    • die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
  6. Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden Art. 22 DSGVO
    Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, wenn diese Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise beeinträchtigt.Eine automatisierte Entscheidung ist ausnahmsweise zulässig, wenn Sie entweder (i) vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung erklärt haben oder (ii) die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder (iii) geltende Rechtsvorschriften dies gestatten und diese Vorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten.In den Fällen (i) und (ii) treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren. Hierzu gehört, dass Sie Ihren Standpunkt erläutern, die automatische Entscheidung anfechten und die persönliche Befassung durch einen unserer Mitarbeiter verlangen können.
  7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Art. 77 DSGVO
    Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Die für die uns zuständige Datenschutzbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.
  8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung - Art. 7 Abs. 3 DSGVO
    Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf einer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: support@vivera.com
    oder postalisch an:
    Vivera BV
    Handelweg 9
    7451 PJ Holten
    Niederlande

Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen an: support@vivera.com
oder postalisch an:
Vivera BV
Handelweg 9
7451 PJ Holten
Niederlande

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerruf der Einwilligung

Die Teilnehmer können ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bei Vivera jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:
support@vivera.com
oder postalisch an:
Vivera BV
Handelweg 9
7451 PJ Holten
Niederlande

Im Fall des Widerrufs ist die Teilnahme an der „GRATIS TESTEN – GELD ZURÜCK BEI UNZUFRIEDENHEIT“-Aktion nicht mehr möglich.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der DSGVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 DSGVO.
Im Rahmen der „GRATIS TESTEN – GELD ZURÜCK BEI UNZUFRIEDENHEIT“-Aktion erheben wir die Daten auf Grund des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zur Durchführung der Aktion „GRATIS TESTEN“.

Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt.

Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.
Die von den Teilnehmern gemachten Angaben werden vom Verantwortlichen und von der Foodlounge GmbH, Martin-Luther-Straße 5, 45701 Herten-Westerholt, Deutschland (nachfolgend: Foodlounge) ausschließlich zur Durchführung der „GRATIS TESTEN – GELD ZURÜCK BEI UNZUFRIEDENHEIT“-Aktion gespeichert und verarbeitet. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Soweit unsere Dienstleister (Website Dienstleister und Zahlungsdienstleister) mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die Daten der Teilnehmer werden nach Ablauf der Aktion wieder vollständig gelöscht, sofern keine entgegenstehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Bankdaten müssen aus steuerrechtlichen Gründen 6 Jahre archiviert werden.

Datensicherheit

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden bei Vivera und Foodlounge mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen gesichert, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen von Vivera und Foodlounge werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Hinsichtlich der Daten welche wir über Cookies erfassen haben wir umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Im Rahmen der „GRATIS TESTEN – GELD ZURÜCK BEI UNZUFRIEDENHEIT“-Aktion erheben wir folgende Daten. Sie haben die Möglichkeit an der Aktion über das bereitgestellte Formular teilzunehmen. Hierbei haben wir den Grundsatz der Datenminimierung beachtet und haben lediglich diejenigen Felder als Pflichtfelder markiert, die wir für die Teilnahme an der Aktion benötigen. Diese sind:

• Vor- und Nachname
• Wohnadresse: Straße, Hausnummer, PLZ und Stadt
• E-Mail-Adresse
• Bankverbindung: IBAN und ggfs. BIC
• Kassenbon
• Unzufriedenheitsbegründung mindestens 15 Wörter

Verarbeitung personenbezogener Daten während der Nutzung unserer Webseite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden von unserem System automatisiert Daten und Informationen Ihres Computersystems erhoben. Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Es findet keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten statt. Wir verarbeiten dabei folgende Daten:
• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Information über die auf Ihrem Browser genutzte Sprache
• Ländereinstellungen
• Ihr Betriebssystem
• Ihre IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt
• Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden
Es ist erforderlich, dass unser System die oben genannten Daten verarbeitet, damit eine Funktionalität und Auslieferung der Website gewährleistet werden kann. Die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht es uns ferner, Ihnen unsere Website in der von Ihnen bevorzugten Sprache darzustellen. Zudem nutzen wir diese Daten zur Optimierung unserer Website und Absicherung unserer informationstechnischen Systeme. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht zu Marketingzwecken verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend: "DSGVO") auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine funktionsfähige und nutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen zu können
Die Daten werden so lange verarbeitet und insbesondere gespeichert, wie es zur Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Sofern Daten zur Bereitstellung der Website erforderlich sind, entfällt die Erforderlichkeit, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Ihre Daten werden danach automatisch gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies in der Regel nach spätestens vierzehn Tagen der Fall. Werden die vorgenannten Daten weiter gespeichert, wird Ihre IP-Adresse in diesem Falle jedoch gelöscht oder verfremdet, sodass keine Zuordnung des aufrufenden Internetanschlusses mehr möglich ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.
Soweit wir Nutzungsverhalten auf unserer Webseite darüber hinaus und in rechtlich zulässiger Weise ohne ausdrückliche Einwilligung auswerten, verwenden wir ausschließlich anonymisierte Daten, welche keinen Rückschluss auf einzelne Personen zulassen, um die Bedienbarkeit der Website und das Nutzungserlebnis für unsere Besucher zu verbessern.

Cookies

Bei Vivera wollen wir Cookies offen und transparent einsetzen und Sie über deren Bedeutung aufklären. Einige der von uns verwendeten Cookies sind für die Funktionalität unserer Website unerlässlich, aber es gibt auch Cookies, die Sie deaktivieren oder blockieren können.

Wir bemühen uns, Sie möglichst ausführlich über die von uns verwendeten Cookies zu informieren, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können, was Sie mit uns teilen wollen.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird. Ein Cookie hat eine eindeutige ID, die Ihrem Gerät zugewiesen ist, und ermöglicht es so der Website, ihre Aktionen und Einstellungen (z. b. Standort, Sprache, Schriftgrad und andere Anzeigeeinstellungen) für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Auf diese Weise müssen Sie die Informationen nicht immer erneut eingeben, wenn Sie zur Website zurückkehren oder von einer Seite zu einer anderen blättern. Cookies können auch helfen, Ihr Surferlebnis zu verbessern.

Drittlandsübermittlung

Durch den Einsatz von Cookies können personenbezogene Daten auch in ein sog. Drittland (USA) übermittelt werden.

Wir weisen darauf hin, dass in Drittländern in der Regel kein vergleichbares Schutzniveau für personenbezogene Daten besteht. So können in Drittländern unter Umständen Sicherheitsbehörden auf die dort gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hiergegen Rechtschutzmöglichkeiten zustehen.

Wir setzen folgende Cookies ein:

Zwingend notwendige Cookies
Das sind Cookies, die wir benötigen, um Ihnen eine ordnungsgemäß funktionierende Website anbieten zu können und die es Ihnen ermöglichen, die von uns bereitgestellte Homepage zu nutzen.
Wenn diese Cookies blockiert sind, können Sie unsere Website nicht nutzen.
Analytische und leistungsbezogene Cookies Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
Diese Cookies helfen uns, die Zugriffe auf die einzelnen Seiten der Homepage zu messen, um festzustellen, welche Bereiche unserer Website besucht wurden. Wir verwenden dies, um die Gewohnheiten eines Besuchers zu erkennen, damit wir unsere Online Produkte und Dienstleistungen verbessern können. Wir können IP-Adressen (die elektronischen Adressen von Computern, die mit dem Internet verbunden sind) protokollieren, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer nachzuverfolgen und umfassende demographische Informationen zu sammeln.
Diese Cookies sind nicht zwingend notwendig für die Website und wir werden Sie daher um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir diese Cookies aktivieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Technisch erforderliche Cookies

Einige Funktionen unserer Website erfordern, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Diese Funktionen könnten ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Hierbei werden folgende Daten verarbeitet:
• Eingegebene Suchbegriffe
• Zuletzt angesehene Hauptkategorie (Damen/ Herren/ Kinder)
• Zuletzt angesehene Produkte
• Bei Reservierung im Haus: zuletzt ausgewählter Store
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch erforderlichen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen einen funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Online-Shop bereitstellen zu können. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die vorgenannten Daten werden so lange verarbeitet und insbesondere gespeichert, wie es zur Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. In der Regel beträgt die Speicherdauer der technisch erforderlichen Cookies bis zur Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Website. Je nach Art Ihres Browsers kann in den Voreinstellungen eine Wiederherstellung der zuvor besuchten Seite aktiviert sein, sodass die Session Cookies nach Ablauf eines vordefinierten Zeitraums automatisch gelöscht werden. Die Speicherdauer eines Session-Cookies kann je nach Einstellung bis zu zwei Jahre betragen. eine Änderung dieser Voreinstellung können Sie selbstständig in Ihren Browser-Einstellungen vornehmen.
Werden Cookies für unsere Website generell deaktiviert (z.B. durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser), können auch keine technisch-erforderlichen Cookies gesetzt werden, was dazu führen kann, dass möglicherweise nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können, beispielsweise wird unsere Website Ihren Browser nicht wiedererkennen können und es kann dazu kommen, dass bestimmte Inhalte nicht abrufbar sind oder Daten (z.B. aus einer Eingabemaske) verloren gehen.

Analyse-Cookies

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Auch verhindern wir dadurch missbräuchliches Verhalten bei Bestellungen. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig verbessern. Wir erheben und verarbeiten Daten zur Analyse des Surfverhaltens ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Zur Analyse des Surfverhaltens nutzen wir sogenannte Drittanbieter Cookies. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden:

Google Analytics
Drittanbieter: Google LLC, Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
Zweck der Verarbeitung: Analyse des Surfverhaltens von Websitebesuchern zur Verbesserung unserer Website sowie unseres Angebots.
Verarbeitete Daten: Anonymisierte IP-Adresse, Kundennummer, Postleitzahl, Stadt, Orderdaten (OrderID, Warenkorbwert, ProduktID, Bestellungszeitraum, Kundenstatus), E-Mail-Adresse, Cookie ID, Browserinformationen (Ländereinstellungen, Browserversion, Betriebssystem, Bildschirm-und Browserbildauflösung, Gerätetyp, Browser-Apps), Informationen über zuvor von Ihnen besuchte Website und/oder Anzeige
Datenübermittlung in ein Drittland: Datenverarbeitungen durch Google erfolgen in der Regel innerhalb der Europäischen Union. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Speicherdauer: 26 Monate
Deaktivierungs-Link hier
Informa Solutions
Drittanbieter: Informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76530 Baden – Baden; Zweigstelle: Zollhof 8, 40221 Düsseldorf
Zweck der Verarbeitung: Betrugsprävention / Missbrauchsvorsorge, -verhinderung und -kontrolle bei der Nutzung von Webshops
Verarbeitete Daten: Device ID, IP-Adresse (gekürzt), Proxy-Informationen, Geo Location Informationen, Zeitzone, Bildschirmgröße, Betriebssystem, Browser, Sprache
Speicherdauer: 12 Monate
Deaktivierungs-Link hier

Marketing-Cookies

Wir verwenden Cookies (u.a. von Drittanbietern), um mehr über Ihr Surfverhalten zu erfahren und um gezielt Werbung für Produkte anzeigen zu lassen, die Ihrem Interesse entsprechen. Wir erheben und verarbeiten Daten zu diesem Zweck ausschließlich mit Ihrer Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden:

XYZ
Drittanbieter:
Zweck der Verarbeitung: Platzieren gezielter Werbung für unsere Produkte auf Dritt-Websites sowie in Apps auf Grundlage Ihres Surfverhaltens auf unserer Website. AWIN und die Dritt-Website erhalten eine Erfolgsprovision, sollten Sie einen Kauf auf unserer Website abschließen.
Verarbeitete Daten: IP Adresse, Daten der Website-Nutzung (Informationen über welche Anzeige auf Website gelangt sind; Verweildauer auf der Website, aufgerufene Produkte; Ladezeiten der Website, Browser- und Bildschirmeinstellungen), PLZ, Device-Daten, Endgerät, Warenkorbwert
Speicherdauer: 30 Tage
Deaktivierungs-Link hier
XYZ
Drittanbieter: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA
Zweck der Verarbeitung: Ausspielung von Suchmaschinenwerbung auf bing nach einem Aufruf unserer Website. Zusätzlich dient das Tracking der personenbezogenen Daten zur Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen.
Verarbeitete Daten: IP Adresse, Daten der Website-Nutzung (Informationen über welche Anzeige Sie auf Website gelangt sind; Verweildauer auf der Website, aufgerufene Produkte; Ladezeiten der Website, Browser- und Bildschirmeinstellungen), PLZ, Device-Daten, Endgerät, Warenkorbwert
Datenübermittlung in ein Drittland: USA: Microsoft Corporation
Speicherdauer: 30 Tage
Deaktivierungs-Link hier

Einsatz von Social Media Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte Plugins (Schaltflächen) verschiedener sozialer Netzwerke, damit Sie die interaktiven Möglichkeiten der von Ihnen genutzten sozialen Netzwerke auch auf unserer Webseite verwenden können. Mit diesen Plugins werden unterschiedliche Funktionen bereitgestellt, deren Gegenstand und Umfang nicht durch uns sondern durch die Betreiber der sozialen Netzwerke bestimmt wird.
Bitte beachten Sie, dass wir nicht Anbieter der sozialen Netzwerke sind und auf die Datenverarbeitung sowie Inhalte der jeweiligen Dienstanbieter keinen Einfluss haben. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Plugins ist, Sofern es bei der Verknüpfung über Social Media Plugins zur Verarbeitung personenbezogener Daten kommt, liegt diese in unserem berechtigten Interesse, Ihnen über die Gestaltung unserer Webseite die direkte Interaktion mit sozialen Netzwerken zu ermöglichen, deren Mitglied Sie sind und an unserem berechtigten Interesse an der Bereitstellung von Interaktionsmöglichkeiten zum Zweck der Werbung, Art. 6 Abs. 1 f EU-DSGVO.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Social Media Plugins agieren wir mit dem jeweiligen Netzwerkbetreiber als sogenannter gemeinsamer Verantwortlicher (Art. 26 DSGVO). Die zwischen Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, und uns geschlossene Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit können sie unter folgendem Link jederzeit abrufen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie kontaktieren unter: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970Für Facebook ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:Die irische DatenschutzkommissionData Protection Commission21 Fitzwilliam Square SouthDublin 2D02 RD28Irelandhttps://www.dataprotection.ie/

Folgende Social Media Plugins werden von uns verwendet. Über deren Funktionsweise wollen wir Sie wie folgt informieren:

Facebook

Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks „Facebook“, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingebunden. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier.

Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-“Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie in Ihrem Facebook-Profil auf Inhalte unserer Seiten verweisen.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten und dass wir für die Datenverarbeitung von Facebook nicht verantwortlich sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Instagram

Auf unserer Webseite werden Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier.
Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser in diesem Fall direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten und dass wir für die Datenverarbeitung von Instagram nicht verantwortlich sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, wenden Sie sich gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

• per Mail direkt an support@vivera.com
• per Brief an Vivera BV, Handelsweg 9, 7451 PJ Holten, Niederlande
• per Telefon an die Nummer 0031-54 88 50 000

ISSNEUGIERIG