Steak auf Pflanzenbasis mit Kartoffeln, Tomaten und gegrillter Zucchini

45 Minuten

2 Personen

Vivera

400 g Babykartoffeln mit Schale

250 g Kirschtomaten inklusive Rispe

1 Zucchini

50 g Feldsalat

5 g glatte Petersilie

Olivenöl, Pfeffer und Salz

So gehen Sie vor!

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln halbieren und mit Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl auf einem Backblech verteilen. Alles durcheinandermengen und die Kirschtomaten darauflegen.

Die Kartoffeln und die Tomaten 25 Minuten lang im Ofen goldbraun backen.

Die Zucchini mit einem Gemüseschäler in lange Streifen schneiden. Mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln und vermengen. Eine Grillpfanne auf dem Herd stark erhitzen und die Zucchinistreifen auf beiden Seiten kurz anbraten, bis Grillstreifen zu sehen sind. Mit dem Feldsalat vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die veganen Steaks mit Olivenöl bestreichen und zwei Minuten auf jeder Seite braten, bis sich schöne Grillstreifen abzeichnen.

Die Petersilie klein hacken und über die Bratkartoffeln geben.

Die Kartoffeln und die Tomaten mit dem Zucchinisalat und den Steaks auf vier Tellern anrichten. Die Steaks großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Serviertipp: schmeckt auch sehr gut mit einer veganen Sahnesoße oder einer Rotweinsoße.

Guten Appetit!

Veganes Steak

Fett in die Pfanne geben und zunächst aufwärmen lassen. Dann bei mittlerer Hitze mindestens 9 Minuten braten und regelmäßig wenden.

Mindestens 9 Minuten grillen und regelmäßig wenden.

100% vegan

Reich an Proteinen

Eisen und Vitamin B12 zugefügt

Sehen Sie, was drin ist.

Das Leben ist besser, wenn Sie weniger Fleisch essen.

Wir glauben das und möchten alle in Bewegung bringen, um etwas zu bewirken.

VIVERAS PRODUKTE SIND AUCH IN IHREM LIEBLINGSLADEN!

MORELIFE
LESSMEAT